Adventfeier

Es ist immer wieder schön, die draußen so unruhige Vorweihnachtszeit bei uns in der Kirche mit einer besinnlichen Feierstunde zu eröffnen.

 

So wurden die Besucher am 1. Adventsonntag 17 Uhr schon vor der Kirche von Kerzen und Tannenschmuck in adventliche Stimmung versetzt. Gemeinsam sang dann die Gemeinde unsere alten, schönen Adventlieder, begleitet von den zarten Klängen der Harfe von Christine Wagner. Dazwischen lasen mehrere Personen kurze Texte, die von besinnlich bis zu humorvoll reichten.

Anschließend kamen alle bei einer gemütlichen und reichhaltigen Jause mit Glühwein, Glühmost, Kuchen und Broten im Gemeindesaal zusammen. Zwei Feuerkörbe wiesen uns den richtigen Weg und machten sogar ein Stehen im Freien möglich.

Dank sei allen, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben! Es wurde so recht spürbar, dass Gemeinde nur dort besteht, wo Gemeinsamkeit auch stattfinden kann.