Gemeindefest und Konfirmationsjubiläum am 19.6.2016

Es ist schon Tradition in unserer Gemeinde, dass das Konfirmationsjubiläum zusammen mit dem Gemeindefest gefeiert wird. Das gibt den Jubilaren, die vor 25 Jahren, vor 50 Jahren oder gar vor 60 Jahren konfirmiert wurden Gelegenheit, im Anschluss an den Gottesdienst, wo sie geehrt worden sind, mit alten Bekannten gemütlich bei Essen und Trinken zusammen zu sitzen.

Nach der launigen, aber auch bewegenden Predigt von Pfarrer Fraiss trafen sich alle im Gemeindesaal und im Hof, wo viele fleißige Helfer schon Kuchen und Kaffee vorbereitet hatten und die geübten Grillmeister fleischliche Gelüste bedienten. Herzlichen Dank sei allen gesagt, die schon am Vortag dafür sorgten, dass eine Plane uns vor den Regengüssen schützte, dass Tische und Bänke rechtzeitig aufgestellt wurden und alle Aufgaben für den nächsten Tag verteilt wurden. Besonders bemerkenswert war, dass die jungen Iraner unserer Gemeinde viele dieser doch schweren Tätigkeiten übernahmen und so zeigten, wie gut sie hier bei uns integriert sind.

Besondere Beachtung fanden auch die iranischen Spezialitäten, die in ihrer Farbenpracht an orientalische Teppiche gemahnten. Den zwei Iranerinnen sei für ihre Kochkünste herzlich gedankt!

I.Kimmel