Musikalischer Gottesdienst am 10. März

Einen besonders schönen Gottesdienst durfte die Vöcklabrucker Gemeinde am 10. März feiern. Viele Musiker und Sänger hatten sich eingefunden, um eine musikalische Feierstunde zu gestalten.

 

Die “Vöcklabrucker Spielleut” umrahmten mit traditionellen Volksweisen aus unserer Heimatund aus Irland die Feier. Und unser Kirchenchor aus Timelkam und Vöcklabruck sang mehrere religiöse Psalmen und begleitete die Lesung. Christoph Müller brachte mit zwei Stücken unsere großartige Orgel zum Klingen.

Besonders war auch die Lesung des Evangelientextes der Versuchung Jesu in der Wüste: Zuerst las einer unserer iranischen Gemeindemitglieder den Text in seiner Muttersprache Farsi, und erst dann hörten wir von unserem Pfarrer den deutschen Text. Es ist wohl eine angemessene Bezeigung unseres Respektes für unsere Iraner, die so regelmäßig unsere Gottesdienste besuchen und auch ein jugendliches Element hineinbringen.

Auch der anschließende Kirchenkaffee wurde diesmal von der iranischen Community ausgerichtet, als Dank dafür, dass sie immer wieder unsere Gäste sein dürfen.

I. Kimmel