Online-Datenschutz

Daten und Verarbeitung

Kategorien von Daten

Man kann unsere Website grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität nutzen. Wir werden lediglich statistische Nutzungsdaten generiert, die uns helfen, unsere Webseite zu optimieren.

Protokollierung am Server

In Verbindung mit dem Zugriff auf die Webseite werden serverseitig Daten gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre IP-Adresse (nicht vollständig!)
  • aufgerufene Internetseite
  • Name der abgerufenen Datei
  • Rückmeldung, ob der Zugriff erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • Ihr Betriebssystem und Browsersoftware

Aufbewahrung

Abgesehen von anonymen, statistischen Zugriffsdaten speichern wir keine Daten. Emailadressen, die Sie in den Kontaktformularen eingeben, werden ebenfalls nicht zentral gespeichert. Nur der angeschriebene Empfänger wird sie erfahren. Informationen aus Cookies löschen wir – je nach Cookie – wesentlich rascher (siehe auch im Kapitel „Cookies“).

Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wir verwenden personenbezogene Informationen nur für diese Webseite und geben die Informationen ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis nicht an Dritte weiter. Sollten wir jedoch im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergeben, so sind diese vertraglich an das kirchliche Datenschutzgesetz und andere gesetzliche Vorschriften gebunden.

Behördliche Übermittlung

Erhebungen und Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender gesetzlicher Vorschriften. Diese werden von uns im Falle einer rechtlichen Anordnung gründlich vor Übermittlung von Daten geprüft.

Rechtsgrundlagen

Je nach Art des Dienstes, den Sie nutzen, haben wir folgende Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung:

  • Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a. und Art. 7 DSGVO (insbesondere Versand Newsletter)
  • Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO (insbesondere bei missbräuchlicher Verwendung unserer Webseite)
  • Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO (insbesondere Optimierung unserer Webseite)

Unmündige Minderjährige

Personen, die noch nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben, dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten im Rahmen dieser Webseite keine personenbezogenen Daten übermitteln.

Verlinkungen

Unsere Webseite enthält Verweise (Links) zu anderen, externen Webseiten. Diese haben eigene datenschutzrechtliche Datenschutzerklärungen, die außerhalb unseres Einflusses liegen.

 

Vor der Verlinkung haben wir die Inhalte sorgfältig geprüft. Da nachträgliche Änderungen möglich sind, freuen wir uns über Ihre Mitteilung, wenn Sie der Meinung sein, dass ein Link auf rechtswidrige Inhalte gesetzt wurde. Wir werden dies unverzüglich prüfen.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unbefugtem Zugriff und Missbrauch zu schützen.

Cookies

Allgemeines zum Einsatz von Cookies

Auf dieser Webseite werden so genannte „Cookies“ eingesetzt. Das sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Gerät abgespeichert werden. Der Browser ist jenes Softwareprogramm, mit dem Sie unsere Webseite aufrufen. In den Einstellungen können Sie Cookies akzeptieren, ablehnen oder im Bedarfsfall aktivieren. Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren:

 

Wir erfassen und verknüpfen keine personenbezogenen Daten mittels Cookies auf unserer Webseite. Sämtliche Funktionen sind auch ohne Cookies verwendbar.

Session Cookie

Wir verwenden "Session-Cookies", die nur für die Zeitdauer Ihres Besuchs auf unserer Webseite abgelegt werden. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Dieses Cookie wird gelöscht, sobald Sie unsere Seite verlassen.

Matomo

Wir verwenden zur Auswertung des Nutzerverhaltens zur Verbesserung und Optimierung unserer Webseite den Dienst „Matomo“, ehemals PIWIK.

Die folgenden Daten werden an Matomo-Server in der Europäischen Union übertragen:

  • IP-Adresse
  • Cookie zur Unterscheidung verschiedener Besucher
  • zuvor besuchte Websites, sofern diese vom Browser übermittelt werden,
  • Name und Version des Betriebssystems
  • Name, Version und Spracheinstellung des Browsers
  • Klickverhalten
  • Verweildauer
  • Zeitpunkt der Seitenaufrufe
  • besuchte URLs auf dieser Website etc.

Ihre IP-Adresse wird anonymisiert, wir erhalten lediglich statistische Auswertungen. 

Postanschrift: InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland, („Mataomo“)

 

Wie oben erwähnt, erfassen wir die Benutzerdaten, damit wir wissen, wofür sich viele Besucher interessieren und wir die Seiten gegebenenfalls anpassen können. Aber natürlich wollen wir auch wissen, ob sich die umfangreiche Arbeit an der Homepage auch gelohnt hat. Wenn Sie wissen wollen, wie die erfassten Daten aussehen, können Sie sich hier ein Online-Demo ansehen.

Zur Information finden Sie hier die aktuelle Besucherzählung:

Google reCAPTCHA

Um Eingabeformulare auf unserer Seite zu schützen, verwenden wir „reCAPTCHA“ der Firma Google LLC, um unterscheiden zu können, ob die Eingabe von einem Menschen oder einer Maschine getätigt wurde.

Die im Rahmen von „reCAPTCHA“ übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt, außer Sie sind zum Zeitpunkt der Nutzung des „reCAPTCHA“-Plug-ins bei Ihrem Google-Account angemeldet. Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch „Google“ unterbinden wollen, müssen Sie sich bei „Google“ ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. das reCAPTCHA Plug-in benutzen.

 

Die Nutzung des Dienstes „reCAPTCHA“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Rechte der Besucher der Webseite

Betroffenenrechte

Sie können das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Datenübertragbarkeit Ihrer gespeicherten Daten geltend machen:

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht gemäß Art. 15 DSGVO und § 8 DatSchG, von uns Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die bei uns verarbeitet werden, zu erhalten. 

Berichtigung

Sie haben darüber hinaus das Recht, dass wir Ihre unrichtigen Daten ausbessern oder vervollständigen.

Widerruf einer Einwilligung

Sie haben jederzeit das Recht, freiwillig abgegebene Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen.

Löschung

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Ihre Daten gelöscht oder anonymisiert werden, mit der Einschränkung, dass dem keine anderen Gründe entgegenstehen (zB gesetzliche Aufbewahrungsfristen).

Datenschutz-beauftragte Person

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Bestimmungen verstößt, treten Sie mit uns in Kontakt, wir bemühen uns, Ihr Anliegen zu lösen!

 Für Fragen und Anliegen zum Datenschutz steht Ihnen gern die/der Datenschutzbeauftragte zur Verfügung:

 Christoph Müller
(Kontakt über Kanzlei)

 

Aufsichtsbehörde

Im Übrigen haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer unabhängigen Aufsichtsbehörde. Die gemäß Art. 91 Abs. 2 DSGVO zuständige Aufsichtsbehörde ist:

 Datenschutzsenat der Evangelischen Kirche A. und H. B. in Österreich
1180 Wien, Severin-Schreiber-Gasse 3
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Die Aufsichtsbehörde der Republik Österreich ist die Datenschutzbehörde (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; https://www.dsb.gv.at).

 

E-Mail-Kommunikation

E-Mail Kommunikation

Wir verwenden zurzeit in der E-Mail-Kommunikation keine elektronische Verschlüsselung der Inhalte und keine elektronischen Signaturen. Wir weisen darauf hin, dass unverschlüsselte E-Mails über das Internet unter Umständen auch von Unbefugten gelesen werden können. Vertrauliche Mitteilungen oder Dokumente, die eine „besondere Schriftform“ erfordern und/oder fristgebunden sind, sollten deshalb nicht per E-Mail übermittelt werden. Bitte übermitteln Sie diese Dokumente per Post oder Telefax.

 

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.